Der Waldenserhof

wir1

Luftbild vom Waldenserhof

Seit vielen Jahren betreibt Horst Klaus Heleine mit seiner Familie in Ober-Ramstadt / Rohrbach einen über Hessens Grenzen hinaus sehr bekannten Ausbildungs-, Pensions– und Turnierstall. Ober-Ramstadt/Rohrbach liegt ca. 10 km von Darmstadt entfernt, am Rande des Odenwaldes.

Der Waldenserhof ist durch die Nähe zum Flughafen Frankfurt sowie die Anbindung an das Autobahnkreuz Darmstadt (ca. 10 km) verkehrsgünstig angeschlossen und für jedermann leicht zu erreichen.

Der Familienbetrieb Waldenserhof wurde im November 1985 erbaut. Knapp 175 ha Nutzfläche gehören zum Waldenserhof. Der Bedarf an Heu, Stroh und Hafer wird aus eigener Produktion gedeckt.

img_0260

Herzlich Wilkommen

Die Reitanlage ist komplett ausgestattet. Die Reithalle ist voll isoliert und hat eine Reitfläche von 22 x 60 m. 41 geräumige Pferdeboxen, ein Solarium und ein sehr großer Außenspringplatz im Freien sind ebenso vorhanden wie eine Freilauf-Führanlage.

Zum Leistungsumfang des Waldenserhofes gehört abernicht nur die Ausbildung, die Kurse und der Verkauf von Pferden, sondern auch der Vollberitt wird angeboten. Dieser geht vom Anreiten des Pferdes bis zur Vorstellung auf der internationalen Ebene. Pensionspferde und Pferde zur Ausbildung werden gerne aufgenommen.

Hauptgebäude Waldenserhof

Hauptgebäude Waldenserhof

IMG_20160712_165516

Springplatz

waldenserhof

Ausgiebige Weiden

waldenserhof-007

Tradition und Leidenschaft